Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Spitze Drachenzähne und tiefe Gräben

4. Juni 2023 | 11:00 - 14:30

Bild Heidrun Knoch

Sonntag, 04.06.2023 um 11.00 Uhr

Wie die Natur den Westwall erobert hat

Einst beherrschten die steinernen Zeugen des Westwalls die Landschaft im Wiesental. Heute vereinnahmen zahlreiche Pflanzen- und Tierarten die unrühmlichen Reste der Geschichte. Die ca. 3 1/2 stündige Tour führt die Sie zu den Höckern aus Beton, die in langen Reihen wie riesige Drachenzähne aus dem Boden ragen und schonungslos Felder und Gärten durchschneiden. Heute bieten sie Arten, die Wärme und trockene Füße lieben, ein außergewöhnliches Rückzugsgebiet. Weiter geht der Weg ins feuchte Wiesental und rund um den tiefgründigen Panzergraben. An dessen Ufer siedeln üppig blühende Wildpflanzen und -kräuter. Über der ruhigen Wasseroberfläche gaukeln bunte Schmetterlinge und schillernde Libellen. Darunter verbirgt auch der Graben eine tragische Geschichte.

Die Teilnehmer hören Wissenswertes über die Geschichte des Westwalls, und Spannendes über die heute dort heimischen Pflanzen. Wie man diese in früheren Zeiten genutzt hat und welches schmackhafte und gesunde Kraut heutzutage die moderne Küche bereichern kann.

Infos zur Naturführung spitze Drachenzähne und tiefe Gräben:

Treffpunkt: Rathaus, Obere Hauptstraße, 76889 Steinfeld
Termin/Dauer: Sonntag, 04.06.2023 um 11.00 Uhr/ca. 3,5 Stunden
Leitung: Heidrun Knoch, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin
Kosten: 13,00 EUR pro Person, Kinder 12-17 Jahre 7,00 EUR, bis 11 Jahre frei
Teilnehmer: min. 8/max. 20 Personen
Veranstalter: Naturführer Pfalz e. V.
Anmeldung: Erforderlich bei Südpfalz-Tourismus, 07275 619945, info@suedpfalz-tourismus-kandel.de bis 02.06.23 und 0172 4988009 ab 03.06.23.
Infos: Aus Rücksicht auf die Teilnehmer sind keine Hunde erlaubt
Tipps: Festes Schuhwerk, Sonnen-, Regen- und Insektenschutz, ggf. Getränke

Konditionen: Die Anmeldung bei der angegebenen Stelle und ist verbindlich. Die Bezahlung erfolgt in bar bei Beginn der Veranstaltung. Bei Absage ab 3 Tagen vor der Veranstaltung oder Nichterscheinen ist der volle Betrag fällig. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigenes Risiko. Eine Haftung für Personen- und Sachschäden ist ausgeschlossen. Änderungen des Ablaufs oder der Route aus wichtigen Gründen sind vorbehalten.

Heidrun Knoch ist zertifizierte Naturführerin für den Bienwald und die Südpfälzischen Rheinauen, Biosphären-Guide Pfälzerwald und Mitglied im Verein Naturführer Pfalz e. V. Sie bietet Erlebnisführungen in der Pfalz an. Die Naturführer und Biosphären-Guides wollen auf spannende und unterhaltsame Weise das Wissen in den Bereichen Natur und Umwelt in der Pfalz vermehren und damit zum Schutz von Natur und Umwelt beitragen.

Details

Datum:
4. Juni 2023
Zeit:
11:00 - 14:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Naturführer Pfalz e.V.

Veranstaltungsort

Steinfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert