Archive: Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2019

Jubiläumsführung Bienwald – wo Wüste und Sumpf in trauter Nachbarschaft leben

29. September 2019 | 13:00 - 16:30
Schweighofen

Eine Entdeckungstour durch die gegensätzlichen Lebensräume des Bienwaldes Der Bienwald bietet die gegensätzlichsten Lebensräume – Gräben, Bäche, Bruchwälder und Sanddünen. Bei unserem Naturerlebnis werden wir die verschiedenen Lebensräume und deren Bewohner erkunden und erfahren, wie sie entstanden sind. Die Wanderung verläuft durch ebenes Gelände. Treffpunkt: Bahnhof Schweighofen, Anreise mit der Bahn möglich, Parkmöglichkeiten vorhanden Leitung: Andrea Frech, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Kosten: 10 €/Person Anmeldung: 0174 - 29 86 705 Anmeldeschluss: spätestens Freitag, 27. Sofeneptember 2019 Teilnehmer: Min 6/Max 20…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Die wilde Natur im Herbst

5. Oktober 2019
Grillhütte Büchelberg
Herbstnatur

Von Eicheln und wartenden Jungfrauen Der Jahreskreislauf im Pflanzenreich schließt sich allmählich, die Früchte sind gereift, der Samen ausgestreut. Es ist Erntezeit für Früchte, Wurzeln und Beeren. In Wiese und Wald finden wir reichlich von dieser Ernte. Wofür findet diese Verwendung? Bei einer ca. 3Std. Wanderung durch die Büchelberger Streuobstwiesen wird diese Frage beantwortet und bei einem Wildkaffeeklatsch mit einer Geschichte beendet. Informationen zur Naturführung Treffpunkt: Am Wasserturm, 76744 Wörth-Büchelberg, Grillhütte Termin, Zeit, Dauer: Sa. 5.10.2019, 14:00 Uhr, ca. 3…

Mehr erfahren »

Jubiläumsführung – Oktober… Pilzsaison im Bienwald

6. Oktober 2019
Bienwald, Parkplatz Salmbacher Passage
Pilze

Pilzführung im Bienwald Wer schon immer gerne mal selbst „in die Pilze“ gehen wollte, sich aber nie traute, hat in diesem Kurs die Gelegenheit, die „Früchte des Waldes“ näher kennenzulernen. Wo wachsen welche Pilze? Was verraten uns Bäume über Pilze? Wie unterscheiden wir gesunde, essbare Arten von giftigen? Nur ein recht kleiner Teil unserer heimischen Pilze ist giftig. Die meisten sind unbedenklich und gut im Geschmack. Grund genug, die vielen leckeren von den ungenießbaren Arten anhand ihrer charakteristischen Merkmale unterscheiden…

Mehr erfahren »

Drei Musketiere

13. Oktober 2019
Musketiere

Wie Eiche, Fichte und Kastanie dem Klimawandel trotzen Auf dieser ca. 3,5 stündigen Tour erfahren Sie zuerst Wissenswertes über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Auf dem anschließenden Rundgang über ca. 5 km werden charakteristische Baumarten der Region, u.a. Eiche, Fichte und Kastanie vorgestellt und ihre besonderen Eigenschaften und Überlebensstrategien hinsichtlich ihres Standort und des Klimawandels sowie ihre Stärken und Schwächen zusammen entdeckt. Warum ist Artenvielfalt wichtig und wie nimmt die Waldwirtschaft Einfluss? Diese und andere spannende Fragen werden gemeinsam betrachtet und durch…

Mehr erfahren »

November 2019

Jubiläumsführung Mit der Zeitmaschine durch den Pfälzerwald

2. November 2019
St. Martin

Ein Natur-Familien-Quizz Wir wandern zum Felsenmeer und blicken dabei durch unterschiedlichste Zeitfenster in die Erdgeschichte sowie die Evolution. Unterwegs gönnen wir uns ein kleines Picknick oder kehren ein. Diese Veranstaltung eignet sich besonders für Erwachsene und Familien. Auf Wunsch mit Rätselspaß. Infos zur Führung Treffpunkt: Am Wolselparkplatz, gegenüber Wirtshaus, St. Martin Termin/Dauer: Samstag, 02.11.2019 11.00 Uhr/Dauer max. 4 Stunden Leitung: Gerlinde Pfirrmann, Biosphären-Guide Pfälzerwald Gebühr: 10,- € pro Person, Kinder bis 14 Jahre frei Teilnehmer: min. 8 / max. 16…

Mehr erfahren »

Igel, Storch und Dachs! Wo sind sie denn?

14. November 2019
Kandel

Ein Herbstspaziergang für Familien mit Kindern ab 5 Jahren Der Wind rauscht und weht die Blätter von den Bäumen. Oft hüllt Nebel unsere Landschaft ein. Die Sonne scheint mit blassem Licht. Die Natur beginnt sich auf den Winter vorzubereiten und da hat sie allerhand zu tun. Winterschlaf und Kältestarre, Auszug in den Süden oder Kuschelzeit im warmen Nest. Wir spazieren durch Wald und Flur und schauen mal, was die Natur für Vorbereitungen trifft. Wir stecken unsere Nase unters Laub und…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Jubiläumsführung Die Rauhnächte – Mythen, Brauchtum, Rituale

15. Dezember 2019 | 15:00 - 18:00
Kandel
Rauhnächte

Ein thematischer Winter-Spaziergang in 12 Etappen Sonntag, 15. Dezember 2019 / 15.00 - 18.00 Uhr Die 12 Tage zwischen den Weihnachtsfeiertagen und dem Drei-Königs-Tag werden als Rauhnächte bezeichnet. Es ist eine Zeit der Besinnung, der Rückschau, und der Konzentration auf das Kommende. Unser Winter-Spaziergang führt uns in 12 kleinen Etappen durch den Wald und über Wiesen. Jede Etappe steht dabei für einen Tag der Rauhnächte-Zeit und seiner besonderen Thematik. Sie erfahren an diesem Nachmittag viel Wissenswertes über Bräuche und Rituale,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren