Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Den Kelten und Römern ins Glas geschaut

3. September 2023 | 13:00 - 16:30

Bild Heidrun Knoch

Sonntag, 03.09.2023 um 13.00 Uhr

Eine Genussreise in die Antike

Achtung, bitte eigenes Glas für die Weinprobe mitbringen!

Man schreibt das Jahr 55 n. Chr. Die ganze Pfalz ist von den Römern besetzt. Auf den großen Fernstraßen zwischen Rom und der Provinz Germania Superior herrscht reger Handelsverkehr. So kommen neben Gütern des täglichen Gebrauchs auch Luxusgüter wie Wein und Reben in die Pfalz.
Mitten im Bienwald, zwischen alten Eichen und knorrigen Buchen, hat ein Teil der antiken Rheintalstraße die Zeit überdauert. Die ca. 3,5-stündige Tour auf den Spuren der Römer und ihrer Weinkultur führt entlang des mäandernden Heilbachs, vorbei an Keltengräbern und Leugenstein. Mal auf gut begehbaren Wegen, mal abseits ausgetretener Pfade.
Heidrun Knoch, zertifizierte Naturführerin, erzählt von keltischen Hügelgräbern, gallo-römischer Kultur und vom emsigen Leben auf und an den römischen Straßen. Die Teilnehmer erfahren, wie Wein und Reben zu uns in die Pfalz kamen, wie Wein in der Antike gemacht wurde und wie er geschmeckt hat. Dazu wird eine kleine Weinprobe kredenzt.

Infos zur Führung: Den Kelten und Römern ins Glas geschaut

Treffpunkt: Waldparkplatz an der K19, Langenberg Richtung Hagenbach, Höhe
Heilbach, 5. Weg rechts
Termin/Dauer: Sonntag, 03.09.2023 um 13.00 Uhr, ca. 3,5 Stunden
Leitung: Heidrun Knoch, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin
Kosten: 20,00 EUR pro Person inkl. Kostprobe (3 x Wein und Häppchen),
Kinder 12-17 Jahre 10,00 EUR, bis 11 Jahre frei
Teilnehmer: min. 10/max. 18 erwachsene Personen
Veranstalter: Naturführer Pfalz e. V.
Anmeldung: Erforderlich bei Südpfalz-Tourismus, 07275 619945, info@suedpfalz-tourismus-kandel.de bis 01.09.23 und 0172 4988009 ab 31.08.23.
Tipps: Festes Schuhwerk, Sonnen-, Regen- und Insektenschutz, ggf. Getränke
Infos: Aus Rücksicht auf die Teilnehmer sind keine Hunde erlaubt, bitte eigenes
Glas für die Weinprobe mitbringen

Konditionen: Die Anmeldung bei der angegebenen Stelle und ist verbindlich. Die Bezahlung erfolgt in bar bei Beginn der Veranstaltung. Bei Absage ab 3 Tagen vor der Veranstaltung oder Nichterscheinen ist der volle Betrag fällig. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigenes Risiko. Eine Haftung für Personen- und Sachschäden ist ausgeschlossen. Änderungen des Ablaufs oder der Route aus wichtigen Gründen sind vorbehalten.

Heidrun Knoch ist zertifizierte Naturführerin für den Bienwald und die Südpfälzischen Rheinauen, Biosphären-Guide Pfälzerwald und Mitglied im Verein Naturführer Pfalz e. V. Sie bietet Erlebnisführungen in der Pfalz an. Die Naturführer und Biosphären-Guides wollen auf spannende und unterhaltsame Weise das Wissen in den Bereichen Natur und Umwelt in der Pfalz vermehren und damit zum Schutz von Natur und Umwelt beitragen.

Details

Datum:
3. September 2023
Zeit:
13:00 - 16:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Naturführer Pfalz e.V.

Veranstaltungsort

Langenberg
Waldparkplatz an der K19 Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert