Archive: Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2020

Rund um den Wasserturm – ABGESAGT!

5. April 2020 | 14:00 - 17:00
Büchelberg
Rund um den Wasserturm

Frühjahrswanderung bei Büchelberg durch Wiese und Wald Im April gibt es in der erwachten Natur bereits vieles zu entdecken. Die Streuobstwiesen blühen, wir beobachten frühe Schmetterlinge und erspähen die ersten Wildbienen. Das „Büchelberger Gold“, die Kalksteine säumen unseren Weg. In ihnen finden wir Versteinerungen aus längst vergangenen Zeiten. Auf der Wiese und im nahen Wald sprießen bereits würzige Kräuter. An einer alten Heilquelle, die schon bei Kelten und Römern bekannt war, gibt es eine kleine Kostprobe vom Frühling. Auf waldigen…

Mehr erfahren »

Morio-Muskat & Mandeln – ABGESAGT!

5. April 2020 | 14:30 - 16:30
Geilweilerhof
Führung Ute Seitz

Ein Spaziergang entlang blühender Mandelbäume, durch Weinberge und eine Mandelallee. Unterwegs erfahren Sie wissenswertes zu den Mandeln und zur Rebenzüchtung am Geilweilerhof. Informationen zur Naturführung Treffpunkt: Parkplatz der Instituts für Rebenzüchtung Geilweilerhof, Siebedingen Termin, Zeit, Dauer: 05.04.2020, 14:30, ca. 2 Stunden Leitung: Ute Seitz Kosten: 15,00 € pro Person, inkl. kleiner rosa Überraschung Veranstalter: Naturpur & Weinkultur Anmeldung: unter 06341 - 96 24 88 oder 0151 - 43126240 Anmeldeschluss: 02.04.2020 Teilnehmer: Min 6 /Max 25 Tipps: warme, wetterfeste Kleidung und…

Mehr erfahren »

Gigantischer Bienwald – ABGESAGT!

19. April 2020 | 13:30
Naturfreundehaus Kandel Kandel, 76870 Deutschland + Google Karte
Giganten im Bienwald

Sonntag 19.04.2020 | 13:30 Uhr Ein Rundgang zu uralten Bäumen und ihrer Geschichte Auf dieser ca. 3 1/2 stündigen Tour entdecken Sie gigantische Eichen, wuchtige Weiden, knorrige Hainbuchen und andere Baumriesen. Sie hören, warum Erlen trotz nasser Füße gesund bleiben und warum Bäume eine lebenslange Gemeinschaft mit Pilzen eingehen, auch wenn sie gar nichts gemeinsam haben. Warum ist Artenvielfalt und der Erhalt von Arten so wichtig, was macht der Klimawandel mit dem Wald und können unsere Bäume sich den geänderten…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Kräuterjubiläum Bienwald Baumschule – ABGESAGT!

8. Mai 2020 | 14:00 - 15:30
Kräuterjubiläum

Kleine Kräuterwanderung Während der Tour lernen wir viele Heilkräuter kennen, die außerhalb der Baumschule /Gartencenters wild wachsen und gedeihen. Kleine Kostproben vom Frühling gibt`s dazu. Informationen Referentin: Astrid Schnakenberg Dr., (Dipl. Biol., Zert. Naturführerin) Treffpunkt: Bienwald Baumschule , Im Bruch 1, 76768 Berg (Pfalz) Termin: Freitag 08. Mai /Samstag 09. Mai 2020 ab 14:00 Uhr Dauer: ca. 1,5 Stunden Kosten: 5,00 € Veranstalter: Bienwald Baumschule Berg Anmeldung: nicht erforderlich Teilnehmer: Max 20 Sonstiges: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk » PDF zum…

Mehr erfahren »

Kräuterjubiläum Bienwald Baumschule – ABGESAGT!

9. Mai 2020 | 14:00 - 15:30
Kräuterjubiläum

Kleine Kräuterwanderung Während der Tour lernen wir viele Heilkräuter kennen, die außerhalb der Baumschule /Gartencenters wild wachsen und gedeihen. Kleine Kostproben vom Frühling gibt`s dazu. Informationen Referentin: Astrid Schnakenberg Dr., (Dipl. Biol., Zert. Naturführerin) Treffpunkt: Bienwald Baumschule , Im Bruch 1, 76768 Berg (Pfalz) Termin: Freitag 08. Mai /Samstag 09. Mai 2020 ab 14:00 Uhr Dauer: ca. 1,5 Stunden Kosten: 5,00 € Veranstalter: Bienwald Baumschule Berg Anmeldung: nicht erforderlich Teilnehmer: Max 20 Sonstiges: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk » PDF zum…

Mehr erfahren »

Blütezeit im Bienwald – ABGESAGT!

9. Mai 2020 | 14:00 - 17:00
Büchelberg

Samstag, 9.5.2020 Eine Führung durch die Büchelberger Streuobstwiesen Auf der Suche nach Ungewöhnlichem durchwandern wir die blühenden Wiesen rund um die Bienwaldperle Büchelberg. Hier bieten die Streuobstwiesen und nicht gedüngte Mähwiesen einer großen Vielzahl von Pflanzen Lebensraum. Die Vielfalt ist einzigartig und beherbergt besonders geschützte Arten. Wir erkunden diese Lebensräume und begeben uns auf exotische Spuren, z.B. von Vanille und Safran und erfahren Näheres zu diesen und verwandten Pflanzenarten. Außerdem findet man herrliche Motive für Naturaufnahmen mit der Kamera, die…

Mehr erfahren »

Wo sich Weide, Wein und Wald küssen…. – ABGESAGT!

17. Mai 2020 | 13:00 - 16:30
Annweiler-Gräfenhausen
Weide Wald Wein

Eine Entdeckungstour entlang des Beweidungsprojektes „Wingertsberg“, auf dem Burgunderweg. Lassen Sie sich entführen in das Reich der Weidetiere, Honigbienen, des Luchses und des Spätburgunders. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen mit seinen Burgen und bizarren Felsen bildet dabei die Kulisse. Unsere Naturführung führt uns entlang des Beweidungsprojektes „Wingertsberg“, durch Weinberge des für die Region bekannten Spätburgungers über den Burgunderweg zurück nach Annweiler-Gräfenhausen. Sie erfahren interessantes über das Beweidungsprojekt sowie lokale Besonderheiten. Die Wanderstrecke beträgt ca. 5 km. Während der Wanderung sind Aufstiege von…

Mehr erfahren »

Auf den Spuren Max-Slevogts… Führung auf dem Slevogtwanderweg (kleine Route) – ABGESAGT!

24. Mai 2020 | 13:00 - 16:30
Leinsweiler

Sonntag, 24. Mai 2020 / Sonntag, 28. Juni 2020 / Sonntag, 11. Oktober 2020 Auf den Spuren Max-Slevogts auf dem Slevogtwanderweg bei Leinsweiler. Lassen Sie sich entführen in das Reich des bekannten Künstlers Max Slevogt. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen mit seinen Burgen und bizarren Felsen bildet dabei die Kulisse. Unsere Naturführung führt uns entlang des Waldrandes zum Slevogthof, hinauf zur Burgruine Neukastel mit wunderbarem Blick in die Oberrheinebene, entlang des Bergrückens zum Hexentanzplatz und von dort zurück zum Ausgangspunkt. Sie erfahren…

Mehr erfahren »

Drei Musketiere – ABGESAGT!

24. Mai 2020 | 13:30
Weißtanne

Sonntag, 24.05.2020 um 13.30 Uhr Wie Eiche, Fichte und Kastanie dem Klimawandel trotzen Auf dieser ca. 3,5 stündigen Tour erfahren Sie zuerst Wissenswertes über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Auf dem anschließenden Rundgang über ca. 4 km werden charakteristische Baumarten der Region, u.a. Eiche, Fichte, Tanne und Kastanie vorgestellt und ihre besonderen Eigenschaften und Überlebensstrategien hinsichtlich ihres Standort und des Klimawandels sowie ihre Stärken und Schwächen zusammen entdeckt. Warum ist Artenvielfalt wichtig und wie nimmt die Waldwirtschaft Einfluss? Diese und andere spannende…

Mehr erfahren »

Juni 2020

Homöopathie in Wald, Wiese und Flur

6. Juni 2020 | 14:00 - 17:00
Grillhütte Büchelberg
Homöopathie

Samstag, 6.6.2020 Naturkundliche Homöopathieführung Auf diesem Streifzug durch die heimische Natur in Wald, Wiese und Feld, lernen die Teilnehmer verschiedene Gewächse kennen, die in der Homöopathie als Heilmittel verwendet werden. Unter anderem erfährt man was sich hinter Aesculus, Bellis, Phytolacca und Belladonna verbirgt, wo sie wachsen und bei welchen Erkrankungen sie eingesetzt werden können. Die Führung wird begleitet von einer homöopathisch ausgebildeten Heilpraktikerin. Leitung: Johanna Thomas-Werling und Gerlinde Langner, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerinnen Termin und Dauer: Samstag, 6.6.2020, 14:00 Uhr,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren