Archive: Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

August 2020

Spitze Drachenzähne und tiefe Gräben

9. August 2020 | 13:30 - 17:00
Steinfeld
Naturführer Pfalz Westwall

Sonntag, 09.08.2020 um 13.30 Uhr Wie die Natur den Westwall erobert hat Einst beherrschten die steinernen Zeugen des Westwalls die Landschaft im Wiesental. Heute vereinnahmen zahlreiche Pflanzen- und Tierarten die unrühmlichen Reste der jüngeren Geschichte. Die ca. 3 1/2 stündige Tour führt die Sie zu Höckern aus Beton, die in langen Reihen wie Drachenzähne aus dem Boden ragen. Sie bieten Arten, die Wärme und trockene Füße lieben, ein außergewöhnliches Rückzugsgebiet. Weiter geht der Weg ins feuchte Wiesental und rund um…

Erfahren Sie mehr »

Wo sich Weide, Wein und Wald küssen…

22. August 2020 | 14:00 - 16:30
Annweiler-Gräfenhausen
Wo_sich_Weide_Wein_und_Wald_küssen

Eine Entdeckungstour entlang des Beweidungsprojektes „Wingertsberg“, auf dem Burgunderweg. Lassen Sie sich entführen in das Reich der Weidetiere, Honigbienen, des Luchses und des Spätburgunders. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald mit seinen Burgen und bizarren Felsen bildet dabei die Kulisse. Unsere Naturführung führt uns entlang des Beweidungsprojektes „Wingertsberg“, durch den Wald, vorbei an Streuobstwiesen und Weinbergen und über den Burgunderweg zurück nach Annweiler-Gräfenhausen. Sie erfahren Interessantes über das Beweidungsprojekt sowie lokale Besonderheiten. Die Wanderstrecke beträgt ca. 5 km. Während der Wanderung sind Aufstiege…

Erfahren Sie mehr »

Wo sich Weide, Wein und Wald küssen…

23. August 2020 | 14:00 - 16:30
Annweiler-Gräfenhausen
Wo_sich_Weide_Wein_und_Wald_küssen

Eine Entdeckungstour entlang des Beweidungsprojektes „Wingertsberg“, auf dem Burgunderweg. Lassen Sie sich entführen in das Reich der Weidetiere, Honigbienen, des Luchses und des Spätburgunders. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald mit seinen Burgen und bizarren Felsen bildet dabei die Kulisse. Unsere Naturführung führt uns entlang des Beweidungsprojektes „Wingertsberg“, durch den Wald, vorbei an Streuobstwiesen und Weinbergen und über den Burgunderweg zurück nach Annweiler-Gräfenhausen. Sie erfahren Interessantes über das Beweidungsprojekt sowie lokale Besonderheiten. Die Wanderstrecke beträgt ca. 5 km. Während der Wanderung sind Aufstiege…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Zukunftsfähiger Weinbau

10. Oktober 2020 | 14:00 - 16:00
Geilweilerhof
Zukunftfähiger Weinbau

Die Veränderungsprozesse in Zeiten des Klimawandels machen vor dem Weinbau nicht halt. Aber auch in früheren Zeiten gab es schon Problemstellungen, die gemeistert werden mussten. Welche Rolle spielt dabei die Rebenzüchtung und wie könnte sich der Weinbau zukünftig entwickeln – erfahren Sie mehr bei einem Spaziergang über das Gelände des Instituts für Rebenzüchtung, Geilweilerhof. Informationen zur Naturführung: Treffpunkt: Parkplatz des Instituts für Rebenzüchtung Geilweilerhof, Siebedingen Termin, Zeit, Dauer: 10.10.2020, 14:00, ca. 2 Stunden Leitung: Ute Seitz Kosten: 15,00 € pro…

Erfahren Sie mehr »

Zukunftsfähiger Weinbau

11. Oktober 2020 | 14:00 - 16:00
Geilweilerhof
Zukunftfähiger Weinbau

Die Veränderungsprozesse in Zeiten des Klimawandels machen vor dem Weinbau nicht halt. Aber auch in früheren Zeiten gab es schon Problemstellungen, die gemeistert werden mussten. Welche Rolle spielt dabei die Rebenzüchtung und wie könnte sich der Weinbau zukünftig entwickeln – erfahren Sie mehr bei einem Spaziergang über das Gelände des Instituts für Rebenzüchtung, Geilweilerhof. Informationen zur Naturführung Treffpunkt: Parkplatz des Instituts für Rebenzüchtung Geilweilerhof, Siebedingen Termin, Zeit, Dauer: 11.10.2020, 14:00, ca. 2 Stunden Leitung: Ute Seitz Kosten: 15,00 € pro…

Erfahren Sie mehr »

Die wilde Natur im Herbst

11. Oktober 2020 | 14:00 - 17:00
Grillhütte Büchelberg
Natur im Herbst

Sonntag, den 11.10.2020 Von Eicheln und wartenden Jungfrauen Der Jahreskreislauf im Pflanzenreich schließt sich allmählich, die Früchte sind gereift, der Samen ausgestreut. Es ist Erntezeit für Früchte, Wurzeln und Beeren. In Wiese und Wald finden wir reichlich von dieser Ernte. Wofür findet diese Verwendung? Bei einer ca. 3-Std. Wanderung durch die Büchelberger Streuobstwiesen wird diese Frage beantwortet und bei einem Wildkaffeeklatsch mit einer Geschichte beendet. Informationen zur Naturführung Treffpunkt: Am Wasserturm, 76744 Wörth-Büchelberg, Grillhütte Termin, Zeit, Dauer: Sonntag, 11.10.2020, 14:00…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren